© 2019 Landhaus Rheineck. Alle Rechte vorbehalten.

 
Ivo Kiener, mit «Island»

Fotoausstellung im Landhaus

Geboren im Jahr 1954 in St. Gallen, wohnhaft in Thal. Ich bin kein gelernter Fotograf, sondern arbeitete 44 Jahre

hauptberuflich als Lehrperson in Rorschach. Heute bin ich pensioniert und widme mich vollumfänglich der Fotografie.

 

Meine Lieblingsgebiete sind die Landschafts- und Architekturfotografie. Ich versuche, die Schönheit der Natur in speziellem Licht darzustellen, den flüchtigen Moment der Wetterstimmungen festzuhalten. Dabei bleibe ich oftmals in der Schweiz, mache aber auch Reisen. 

Die ausgestellten Bilder sind im Spätherbst 2018 entstanden.

Ivo Kiener – www.kienerfoto.ch​

Kunst von Tanja Nuijten

Dezember 17 bis März 18

Ich heisse Tanja Nuijten und bin Künstlerin. Meine Leidenschaft ist es, mit diversen Techniken Bilder zu erschaffen. Ich male Bilder mit Aquarell, Blei- und Farbstift, Öl, Pastellkreide, Acryl, usw. Mit grosser Liebe zum Detail versuche, ich mich immer wieder neu herauszufordern und beeindruckende Werke zu schaffen, die man so zuvor noch nie gesehen hat.

 

3 Jahre lang besuchte ich die Talentschule für Gestalten in Altstätten, danach ein Jahr lang den Gestalterischen Vorkurs in St.Gallen. Momentan absolviere ich die Lehre als Textiltechnologin Fachrichtung Design bei der Firma Inter-Spitzen AG St.Gallen.

 

In meinen Bildern sehe ich mich selbst und das was ich geschaffen habe. Kurz gesagt, sie sind mein Lebenswerk. 

Gault Millau

fürs 2018

 
 
Schweizer Fernsehen

Mini Beiz dini Beiz

Das Restaurant Landhaus war in der Sendung «Mini Beiz, Dini Beiz» vom 24.-28. August vertreten. Dabei waren auch: Rest. Frohsinn Oberriet, Rest. Grüntal Altstätten, Rest. im Büdeli, Berneck, Rest. Bura-Beizli St. Margrethenberg.

Wirtin Ramona Eigenmann, 30, übernahm das Restaurant Landhaus vor zwei Jahren und liess es komplett renovieren. Das alte Bauernhaus mit Stall gibt es seit 1730. Seine Lage – etwas erhöht über Rheineck – bietet einen schönen Ausblick über den ganzen Bodensee. Gino Kobi, 39, ist der Partner von Ramona und der Koch vom Landhaus. Gino setzt auf Hausgemachtes: Vom Brot bis zur Sauce stellt Gino alles selber her. Dies schätzt auch Stammgast Michael Posch, 32. Er pflegt zu den Wirten ein freundschaftliches Verhältnis. Das Landhaus beschreibt er als sein zweites Zuhause.

Textquelle: www.srf.ch, Sendung «Mini Beiz, Dini Beiz», Link: Hier klicken